Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der CEF Nürnberg-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK

Nach Mainz Augsburg Freiburg jetzt auch noch Aue? CEF Fan TV

2. Fußball-Bundesliga 2019/2020, 10. Spieltag

4 - 3

(0 - 0)

1. FC Nürnberg

Die Zeiten haben sich scheinbar geändert...
Mal schnell ins Erzgebirge und 90 Minuten zeigen wer hier die Ambitionen hat oben mitzuspielen aufzusteigen in die 1. Liga dieses WIR GEFÜHL WIR SIND DER 1. FC NÜRNBERG wir sind hier der Herr im Haus...
Die vermeintlich kleinen mucken auf...
Gestern Aue
Paderborn Union Berlin Augsburg Freiburg Mainz spielen eine Klasse höher und zumindest die 3 letztgenannten seit einigen Jahren!
Was ist los beim Club eine gute harmonischen Mitgliederversammlung mag so manch einem Fan vielleicht auch Verantwortlichkeiten die tatsächliche Situation beschönigen aber wer meint das kommt alles von irgendwo der wird eines Tages in seiner Club Bettwäsche aufwachen und feststellen die großen Tage beim FCN sind vorbei die vermeintlich kleinen Vereinen wie z. B. auch Heidenheim machen die Musik (Top Infrastruktur solide Arbeit seit Jahren eigenes Stadion) und der Glubb läuft weiter der Musik hinterher!
Das Wort Aufstieg brauchen wir nach gestern jedenfalls nicht mehr in den Mund nehmen die Ursache liegt aber nicht am Videobeweis oder dem verschossenen Elfmeter.
Nein die wahren Gründe liegen darin das viele Vereine wie auch AUE oder Bielefeld eine ausgezeichnete Arbeit leisten und sich nicht wie einige bei uns für eine rot schwarze Straßenbahn einsetzen und sich für ein Clubhaus feiern worum uns angeblich alle beneiden...

Letzte Kommentare

05.11.2019 18:53

In Aue werden noch andere Verlieren. Warum wird Aue immer so abgewertet. Was dort für eine gute Arbeit geleistet wird zollt Riesen Respekt

21.10.2019 20:16

Sörensen sollte unser 4ter Torwart werden xD

20.10.2019 01:27

Da Club bekommt in der 110. Minute einen Elfmeter und verschießt. 3-4 Hurra.
Wir sind der Clubb...

19.10.2019 23:44

13 Punkte am 10 Spieltag ist katastrophal, und am Ende der Saison wird ein Robin Hack nicht zu halten sein.

19.10.2019 23:08

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge, war echt ein tolles Spiel aber nix fürs Herz! Euch noch viel Erfolg fürn Aufstieg und ich hoffe das die 40 Punkte so schnell wie möglich erreicht werden und Rest ist Bonus! Hier träumen auch schon wieder manche von mehr aber so ist es halt leider wenn man mal kurz oben mitspielt ⚒️

19.10.2019 21:32

Qualität lieber Dave haben wir offensiv und nicht defensiv. Mit Frey, Hack und Dovedan stellt der Glubb nach Hamburg für mich das 2t stärkste Sturmtrio der Liga aber defensiv ist es momentan egal wer aufgestellt wird. Keiner bringt da momentan Leistung. Sorg defensiv ok, bringt offensiv garnichts(ich hoffe der Enrico rückt da bald wieder ins Team)

Handwerker spielt zwar jetzt etwas stabiler wie noch zu anfang aber auch wieder die Aktion vor dem 4-3 zeigt wie schwach sein Stellungsspiel bei langen Bällen in seinen Rücken immernoch ist

Erras ist zu langsam und hölzern für die IV. Gehört für mich auf die 6

Was mit Mühl los ist weiß kein Mensch nachdem er letztes Jahr einer der wenigen Lichtblicke war spielt er mitlerweile so schlecht wie noch nie

Margreiter der gleiche

Sörensen hat im.Spielaufbau und Kopfballspiel sicher Qualität aber ist im Zweikampf auch zu hölzern, kommt oft zu spät, verliert zu einfach entscheidende Duelle und ist gegen schnelle Spieler komplett überfordert

vollkommen egal wer aufgestellt wird, da bringt keiner Leistung und mit Mathenias Ausfall wirds wohl eher nur schlimmer als besser

klar spielt die Mannschaft momentan deutlich besser als noch zu Anfang der Saison aber sie holt halt die Punkte einfach nicht die dringend gebraucht werden um oben mitzuspielen bzw. vergeigt es sich selbst durch slapstick, Dummheit oder schlechter Chancenverwertung

19.10.2019 22:31

Disaster Artist guter Beitrag

20.10.2019 15:34

Margreitter schlecht??? Ich finde der hat sich seit ein paar Spielen enorm gesteigert!!!

19.10.2019 21:21

spielerisch sahs ja lang gut aus
Aue hat keinen Stich gemacht und Torchancen hatten eigentlich nur wir und die Führung war klar verdient. Aber wie du schon sagst: Einen toten Gegner bauen wir selbst nicht nur auf, nein, wir biegen das Spiel auch noch komplett zu seinen Gunsten um und zeigen ein desolates Abwehrverhalten.

19.10.2019 21:09

Unser ganz großes Problem ist die fehlende Stabilität, egal gegen welchen Gegner. Gestern standen wir 60 Minuten richtig gut, keine einzige Torchance von Aue zugelassen, wir hatten alles im Griff.Kaum fängt die Mannschaft jedoch ein Gegentor, fällt von einer Minute auf die andere alles auseinander, zum wiederholten Male. Der Grund, warum wir mit 4:0 in Hannover gewonnen haben: Wir haben an diesem Abend k e i n Gegentor kassiert ! Hätten wir beim Stande von 0:3 eins gefangen, wären wir nicht als Sieger vom Platz gegangen, davon bin ich mittlerweile überzeugt. Negativ: Wir bringen trotz Führung das Ding nicht ins Ziel, auch wenn wir 2:0 führen (siehe Heidenheim). Positiv: Wenn wir zurückliegen, kommen wir immer wieder zurück.

19.10.2019 20:41

Ewerthon wurde nicht gleichwertig ersetzt

19.10.2019 22:57

Und Sörensen fehlt auch erst mal....

20.10.2019 19:24

Richtig. Der Weggang von Ewerton und Leibold wurde nicht edäquat ersetzt. Sörensen allein reicht nicht.

19.10.2019 19:59

Wie jedes Wochenende, die nächste Enttäuschung

19.10.2019 18:47

Der Knackpunkt war der Elfmeter und Rot . Im Endeffekt haben wir uns dadurch selbst geschlagen. Soerensen hätte den Ball einfach ins Tor lassen sollen. Mit 11 gegen 11 hätten wir 2 oder 3:1 gewonnen

19.10.2019 18:11

Ja 10 Spieltag ....ihr spielt einen mittelmäßigen Scheißdreck eure Ansprüche.... zurückschrauben einfach vlt läuft es ab Spieltag 20

19.10.2019 18:31

Andres xxx Deine Art der Kommentare gefällt uns nicht
Wir bitten dich das zu unterlassen

19.10.2019 20:55

@CEF Nürnberg TV stimmt mit Kritik und deutlichen Worten konnte man nie etwas beim 1 fcn anfangen, aber man kann sich die 13 Pkt v möglichen 30 ja auch schönreden...2 Jahresplan usw...

19.10.2019 17:42

überhöhte Ansprüche werden im Fußball, wie auch sonst im Leben, allermeist enttäuscht...

19.10.2019 17:18

Bin deiner Meinung Dave

19.10.2019 16:38

War auch von Anfang an der Meinung das wir dieses Jahr nicht oben mitspielen. Was soll das Theater immer.Es wurde an von einen 2 Jahresplan gesprochen. Kritisieren darf man natürlich.

19.10.2019 17:13

S. Biskup Ich finde man macht es sich mit diesem 2 Jahresplan einfach zu leicht...
Mag sein das es Vereine gibt die ihre Zielsetzung so sehen aber der Club sollte andere Ziele verfolgen!

19.10.2019 17:27

@CEF Nürnberg TV Ja, wir sind der GLUBB.
Ansprüche.... na ja.
Erinnerst mich an manche Fans bzw. Verantwortliche des FC Bauern.
Unsere Geschichte sagt doch einiges aus. Vizerekordmeister aber Rekordaufsteiger und Rekordabsteiger.

19.10.2019 19:48

@S. Biskup kleine Brötchen backen ist auch eine Art die einen zufriedenstellen kann Du scheinst kleine Brötchen zu mögen...
es gibt halt auch Menschen mit Visionen und Feuer im Arsch
Schau mal was Stefan Reuter in Augsburg bewirkt hat...
Erwartungshaltung unten halten da ist der Club seit Jahren 1. Ligareif!

19.10.2019 21:40

@CEF Nürnberg TV Das Stimmt schon:Der Stefan Reuter macht das wirklich gut. Hätte man vorher auch nicht gedacht.
Natürlich möcht ich das wir dauerhaft 1.ligist sind.
Trotzdem waren für mich für diese Saison die Erwartungen nicht zu hoch gesteckt.
Für einige sollte ja schon nach ein paar Spieltage der Trainer gehen.
Find ich Schrecklich.

20.10.2019 15:31

@CEF Nürnberg TV , Stefan Reuter bei uns, dann sähe es jetzt aktuell besser aus! Das heisst jedoch nicht, das unsere Verantwortlichen es nicht gut machen !

19.10.2019 16:08

Holt Pino für die IV zurück ❤

19.10.2019 15:59

Wartet doch mal ab die Saison is noch lang. Glaubst doch net dass Aue und Bielefeld konstant die ganze Zeit oben mitspielt.

19.10.2019 17:50

Natürlich wird sich da noch vieles ändern.....aber wir bräuchten schon mal `ne kleine Serie, auch fürs Selbstbewusstsein !

20.10.2019 15:36

@Norbert, Aue bleibt gewiss nicht dort oben, bei Bielefeld siehts schon anders aus!

20.10.2019 20:57

Ich traue es Aue zu da oben mitzumachen. Sie sind ein eingespieltes Team

19.10.2019 15:06

Welche Ansprüche? Ich sagte vor der Saison das es schwer werden wird oben mitzuspielen! Und genauso wird es kommen ! Platz 6-12 ist realistisch!

19.10.2019 17:10

robby1968100 und das stellt einen zufrieden?

19.10.2019 17:52

Als Clubfan hab ich andre Ansprüche als im Mittelfeld von Liga 2 rumzudümpeln..;)

19.10.2019 18:13

@Dave-Erwin Hufer damit musst du dich begnügen was meinst du wieso 2 Jahresplan denn Aufstieg wird nix

19.10.2019 21:35

@CEF Nürnberg TV den ultras wärs völlig egal. Hauptsach max morlock stadion, scheiß redbull/dfb, pyro, schalke&der fcn , Fcn&Rapid usw.
Von der Realität sind die im Hirn sowieso weit entfernt

20.10.2019 13:47

@CEF Nürnberg TV ,nein natürlich nicht!!!

19.10.2019 14:57

Kann doch keiner was da für, dass der Elfer nicht rein ging! Am 10. Spieltag kann man nicht von einer verkorksten Saison reden! Hinten ja da ist alles zu hektisch und ohne Ruhe gerade vor dem Elfmeter wo 3 Mann kreuz und quer rutschen obwohl der Auer Spieler nur so mit dem Ball da steht und dann als alle durchgerutscht waren schießt und dann kam halt noch Sörensen! In einer Szene 4 fehlverhalten von 4 Clubspielern! Und beim 4:3 genauso. Da muss behrens einfach stehen bleiben und den Mann stellen, statt dessen fuchtelt er hektisch und reklamiert Handspiel um im nächsten Moment ins leere zu Krätschen und zur Krönung, mit dem ausgestreckten Bein auch noch das Abseits aufhebt... also etwas mehr Cleverness von unseren Alten wäre schon sehr angebracht! Das war gerade vor dem 1:1 Schülerspieler Verhalten!

19.10.2019 21:33

erst am 28zigsten richtig?

19.10.2019 14:25

Grundsätzlich ist halt wieder das Problem, dass Anspruch und Realität meilenweit auseinanderklaffen. Recht hat er, wenn er am Ende von einem Platz im Mittelmaß ausgeht. Denn das ist es, was momentan Realität ist. Vereine wie Augsburg, Freiburg, Mainz, Düsseldorf, über die man vor 10 - 15 Jahren noch gelächelt hat, sind meilenweit voraus. Mittlerweile bewegt man sich auf Augenhöhe mit Aue, Sandhausen, Heidenheim, Kiel oder Bielefeld. Wenn überhaupt. Für die Spitzengruppe der 2. Liga reicht es einfach nicht.

Zu kurz zielt aber der Wunsch, dass man in dieser "schon verkorksten Saison" Erfahrungen sammeln will und dann nächstes Jahr angreift. Wenn es so bleibt und nicht nach oben geht, werden einige Leistungsträger den Club verlassen, sodass 2020 nochmals ein Neuaufbau nötig sein dürfte.

19.10.2019 14:34

PlueschSchaefer ein sehr guter Kommentar

19.10.2019 21:33

ein sehr zutreffender Kommentar. Gerade die hochgelobte offensive hat mehr verdient als 2t liga mittelmaß

19.10.2019 12:10 | CEF Nürnberg

Auf Deine Website