ADAC GT Masters

Keilwitz/Gounon siegen in Spielberg

Das Duo Daniel Keilwitz/Jules Gounon vom Team Callaway Competition hat das fünfte Saisonrennen des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring gewonnen. Sie siegten vor Sven Barth und Maximilian Hackländer sowie Philipp Eng und Ricky Collard im BMW M6 GT3 von Schnitzer Motorsport auf Rang drei. DTM-Star Lucas Auer wurde bei seinem Debüt prompt guter Vierter.

Das könnte Dich auch interessieren

10.06.2017 20:05 | CEF Nürnberg